Archiv für den Monat Oktober 2014

Werkstattbericht II

Thema der Region:
Uralte Mysterien liegen auf und um die Inseln, überwuchert Orchideen, Farnen und Kumqatzz, bedeckt vom türkisblauen Meer, versteckt in den malerischen Bergen. Gleichzeitig sind die Inseln Heimat und Hauptsiedlungsgebiet der Parnhai, aber auch Sirdrak leben auf den Inseln und untermeerische Kulturen haben es sich rund um die Küsten heimelig gemacht. Da die Inseln regelmäßig von Stürmen heimgesucht werden und Drachen, Riesen, Waldschrate und Vulkanschrate ihren Tribut fordern, sind die Einheimischen alles andere als erfreut, wenn auch noch Sklavenjäger die Inseln „besuchen“.

Die Inseln bieten sich natürlich für klassische Entdecker- und Erobererabenteuer an. Auch Piratengeschichten funktionieren hier gut, vor allem auf und um Jomin. Die Inseln bieten aber genauso die Möglichkeit, ein umgedrehtes First-Kontakt-Szenario zu spielen. Wie würden die Parnhai-Eingeborenen einer abgelegenen Insel reagieren, wenn plötzlich ein Schiff an Ihrer Küste anlegt, ein paar bronzeäxteschwingende Fremde von Bord springen, ihr Wild jagen, ihren Frauen und jungen Männern nachstellen, ihre Tabus missachten und am Schluss noch glauben, nur weil sie habbetrunken zufällig nicht Schiffbruch begangen haben, dass ihnen die Insel und alles darauf gehört…

Weiterlesen

Advertisements