Ich muss ein paar Sidequests abgeben (Bog-O-Questen 13 und 12 , Karneval Oktober)

Zeit, ein paar en abzuschließen.

 

Blog-O-Quest 13: Im Zeichen des Kürbis

1 Zockt Deine Spielrunde zu Halloween und wenn ja, gibt es dann ein spezielle Rituale?

Da ich momentan Spielrundenlos bin: nein.

 

2 Welches ist Dein Lieblings-Horror-Abenteuer (und warum) ?

Ein Freund hat einmal ein astreines Horrorabenteuer hingelegt. Da ging es um einen Vampier, eine Irrenanstalt im undurchdringlichen Nebel und einen Orküberfall auf eben jene Irrenanstalt. Warum das Abenteuer so gut war? Am ersten Spielabend haben die Helden ein junges Mädel in die Anstalt eingeliefert, können aber wegen des schlechten Wetters nicht weg. Der Meister hats geschafft, eine solche Atmosphäre aufzubauen, dass du als Spieler (und nicht nur eine von Dir gelenkte Person, vulgo der Held) überlegt hast, ob du wirklich so geistig Gesund bist, wie du glaubst und ob die Anstalt nicht ein guter Ort wäre, seinen Helden in den Ruhestand zu versetzen. Der zweite Speilabend war dann von einem Orküberfall geprägt. Orks. Irrenhaus samt mehr oder minder durchgeknallten Insassen. Helden ohne Waffen. Nuff said!
3 Welche Untoten kommen deiner Meinung nach zu schlecht weg und warum?

Skelettkrieger. Skelettkrieger gehören spätestens seit Ray Harryhausen zum Phantasy-Genere wie Schwarzenegger zu Conan. Sie sind quasi zum Synonym des Untoten im Fantasy geworden –  und zum Standart-Einsteigeruntoten verkommen. Massenware. Leider. Dabei könnte man daraus durchaus was machen. Skeletkrieger-Samurais, die erst als Skelette erkennbar sind, wenn sie die Masken abnehmen, Skelettkrieger, die aus Drachenzähnen aus dem Boden wachsen…
4 Welches ist das schlimmste Phantastik-Werk zu diesem Thema?

Puuu, keine Ahnung. Jedes, das es nicht schafft, eine Horror-Grundstimmen rüberzubringen. Ich hab mal ein Call-of-Cthulhu-Abenteuer gespielt, bei dem die Helden nach einem U-Bahnunfall im Berlin der 30ger in eine andere Dimension geschleudert werden. Die SL hats nicht geschafft, die Andersartigkeit und Feindseligkeit der fremden Dimension rüberzubringen. Hat nicht Spaß oder Angst gemacht. Leider.
5 Welches Rollenspiel bildet, deiner Meinung nach, den Halloween-Horror am besten ab?

Das System ist – entschuldigt meine Sprache – scheißegal. Wichtig ist das Abenteuer, die Auswahl der Helden und der Meister. Dann kann auch der Besuch einer Hafenkneipe oder eines Hafenbordells zu einem Horrortrip werden, bei dem den Spielern Angst und Bang um ihre Helden wird.

Die Bonusfrage: Welches kostlose  Download/Online-Abenteuer würdest Du zu Halloween empfehlen?

Boooa, das ist schon etwa 10 Jahre her, dass ich über das Abenteuer gestolpert bin… keine Ahnung, wie es hieß uder wie der Link war. Da gings um Cyberimplantate, die wegen besserer Verträglichkeit mit einer Bio-Schicht umgeben waren, die aus Innsmouth stammte. Die Imlantate entwickeln dann ein Eigenleben, reißen sich von ihren Besitzern los… GanzGroßesKino

Toll finde ich auch „Devils Children“. Ach etwas älter, aber genial, weil das Abenteuer aus zwei Teilen besteht, die in verschiedenen Zeiten spielen.

 

Blog-O-Quest 12: Geld

1 Wie groß ist Dein durchschnittliches monatliches Rollenspielbudget {z.B. bezogen auf ein Jahr geteilt durch zwölf}?

Soviel ich will. Habs nicht ausgerechnet aber ich gebe glaub ich gut 250 €/Jahr für mein Hobby aus, als etwa 20 € im Monat.

Wieviel gibst Du typischerweise für eine Sitzung aus und wo ist Deine Schmerzgrenze

Etwa 10 € (Anfahrt, Essen, Trinken)

3 Für welche Art von RPG-Gimmicks würdest Du Geld ausgeben {z.B. im Rahmen eines Kickstarts, vielleicht magst Du aber auch die DSA-Notizbücher oder Cthulhu-Plüschies}?

Personalisierte Miniaturfiguren. Für meinen zwergischen Phaexgeweiten würd ich schon was springen lassen. Anmalen kanns ja mein Bruderherz J

4 Bei DSA oder Earthdawn gab es zuletzt drei unterschiedliche Ausgaben: die saugünstigen Sparausgaben mit wenig Illus, die Normalausgabe und die teurere Sammlerausgabe, z.B. in {Pseudo}-Schlangenleder für Earthdawn. Welche Art Ausgabe bevorzugst Du für Dein Lieblingssystem, welche für ein System, welches Du mal eben ausprobieren möchtest? Und wo wir gerade dabei sind: Numenera hat es vorgemacht … Box oder Hardcover? Oder ganz anders?

Ich hab die Spar-Variante in DSA für mich entdeckt. Günstiges Buch, alle Regeln, halt in S/W, aber als Uralt-DAS-Fuchs stört mich das nicht, im Gegenteil. Hat IMHO mehr Charme. Für ein System, das ich gern ausprobieren möchte… PDF. Günstig(er) als gebunden, nimmt nur Platz auf der Platte ein. Perfekt. Box oder HC? Schwierig, schwierig. Unentschieden?

5 Spendenaktionen im Rollenspiel, egal ob die Ulisses-Charity auf der Ratcon {viaNandurion}, das Bundle of Holding oder Spendenbundle bei DriveThru / RPG Now – wie stehst Du dazu?

Wohltätigkeitsaktionen. OK. Hab kein Problem damit, solange alles transparent läuft.

Bonusfrage: Welches ist Dein größter Rollenspielschatz {egal, ob Buch, Box oder ultraseltener Würfel etc.}

Mein Schatz? Hab ich nicht. Zumindest im materiellen Sinn nicht. Im ideellen Sinn mein Heft „Das Land an Born und Walsach“ wegen der vielen Szenarien, die dort drin beschrieben wird.  War Grundlage so manchen Abenteuers.

 

Karneval der Rollenspieler: Quellcode, Binärcode und Fuzzylogic

Meine Top 5 der Computer-Rollenspiele

Platz 1: The Witcher III. Ich liebe dieses Spiel und ich liebe die Hexer-Romane.

Platz 2: Baldurs Gate II. Lachflash bei Bondari Schnellhand, Nanoc der Barbar und Tim Goldenhand in Abazigals Enklave

Platz 3: Far Cry Primal. Als Rakshazar-Mitschreiberling und Nedermannenfan ein MUSS.

Platz 4: Die DAS Computerspiele (Drakensang und Fluss der Zeit)

Platz 5: WoW. Hab ich lange gespielt. Hatte ein paar gute Quests drin. Guilty Pleasure.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ich muss ein paar Sidequests abgeben (Bog-O-Questen 13 und 12 , Karneval Oktober)

  1. Pingback: Quellcode, Binärcode und Fuzzylogic - Die Resultate | Jaegers.Net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s