Ein Blick ins Bücherregal: Aufstieg und Fall eines Senators und ein Medizinstudent auf Waljagd

Eagle Eyes und der Troll… eine Nicht-immer-Liebesbeziehung. Ok, ich gebe zu, ich hatte nicht auf dem Schirm, dass die von mir angesprochenen Probleme auf Lizenzgeschichten basieren. Nun den… wer literarischen Input und ein paar Inspirationen braucht, dem empfehle ich die Cicero-Trilogie. Ich habe grade den zweiten Teil gelesen. Toll. Cicero wird Konsul, muss sich mit einer Verschwörung gegen die Republik und sein Leben herumschlagen, greift dabei selbst zu juristisch fragwürdigen mitteln, wird von ehemaligen Freunden verraten und muss zuletzt vor den Plebs ins Exil fliehen. Ganz großes Drama. Nebenbei… wenn es ums Thema Römische Republik geht, empfehle ich zudem das Studium von „Vom Staate“. Machiavelli hat zwar ein paar Jahrhunderte später gelebt, aber sich mit der Geschichte der Republik intensiv auseinandergesetzt. Welche Verschwörung scheiterte und warum? Wie war die Republik aufgebaut und welches Gesetz war schädlich?

An einem anderen Buch bin ich grade dran, und der Schmöker hat es in sich! „Heute dreimal ins Polarmeer gefallen: Tagebuch einer arktischen Reise“, Rorschachhamster, das ist wieder was für Dich. Der Autor des Buches ist ein 20jähriger Medizinstudent, der sich ein Sabattical gönnt und 1880 auf einem Walfänger anheuert. Spoiler Alert: der Medizinstudent wird später Arzt, hängt aber seinen Job an den Nagel und schreibt Detektivgeschichten. Das Buch ist gleich in mehrfacher Hinsicht genial. Erstens: Arthur Conan Doyle hat einen ironischen, kurzweiligen Schreibstil (ihm tun die Baby-Robben leid, mit ihren Glupschaugen. Totgeknüppelt hat er sie trotzdem, gab ja Geld dafür). Zweitens: Im Buch sind Aufnahmen aus der Faksimile-Ausgabe des Tagebuchs. Daraus kann man erfahren, dass er eine saubere Handschrift und ein Talent für wunderschöne Skizzen hatte. Dann findet sich im Buch drittens ein Anhang mit Auszügen aus diversen Schriften, Doyles über die Arktis, die ihn sein Lebtag lang nicht losließ, der Gespenstergeschichte „Der Kapitän der Pole-Star“ und der Holmes-Geschichte „Der Schwarze Peter“. Richtig Value for Money.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s