Blog-O-Quest: Kinder – des Trolls Antworten

Ackerknecht leitet diesen Monat die Blog-O-Queste. Er hat da mal ein paar Fragen zum Thema Kinder, die ich gern beantworten möchte:

Die Bonusfrage diesmal vorweg: Habt Ihr Kinder?
Ja, zwei Mädchen, die ältere ist 6, die jüngere wird bald 5

Frage 1: Wenn es in Eurer Spielrunde Eltern (auch Euch selber) gibt, wie wirkt sich das auf Euer Hobby aus?
Da ich momentan keine Spielrunde leite… keine Ahnung.

Frage 2: Hat einer Eurer Spielercharaktere Kinder? Wie geht Ihr damit um?
Nein. Bis jetzt hatte ich weder einen Spielerchar, der Kinder hat noch einen Spieler, der ein Elternteil spielte.

Frage 3a: Habt Ihr schon einmal ein Kind als SC geführt? Wenn ja, wie unterschied sich Eure Darstellung von der eines erwachsenen Charakters?
Nein, noch nicht. Der Unterschied wäre eine größere Leichtigkeit und eine größere Fantasie als ein erwachsener SC. Kinder sind halt… kindlich naiv.😊

Frage 3b: Die analoge Frage für Spielleiterinnen und Spielleiter: Geht Ihr mit kindlichen SC (und NSC) anders um als mit erwachsenen Charakteren?
Ja. Kinder sind halt mal neugierig, kindlich verspielt und sicher keine NSCs, die mal eben mit den Helden einen Drachen töten oder erfolgreich einen Run absolvieren, besonders wenn sie noch jung sind. Und selbst ältere Kinder lassen sich leicht (durch die Helden) verblüffen und ablenken, fordern aber auch die ganze Aufmerksamkeit der Spielerinnen.

Frage 4: Das ideale Alter, um mit dem (Pen & Paper-) Rollenspiel anzufangen, ist 12, mindestens aber 6 – 7 Jahre,weil das Kind zumindest die Stat- Böcke lesen können. Mit etwa 12 hat man bereits genug Erfahrung gesammelt, um sich auch in exotische Chars (Goblin, Echsenmensch, Alien) hineinversetzten zu können. Kindliches Rollenspiel fängt ja schon viel früher an. Da ist es am besten, mitzuspielen oder einfach mal zuzuschauen.

Frage 5: Das beste Rollenspielsystem für Kinder ist My little Pony denn es ist bunt, leicht zu erlernen und durch die Serie bei den Kindern schon so weit bekannt, dass man die Hintergrundwelt nicht weiter erklären muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.