Karneval der Rollenbspielblogs: Kopfkino und Tagträume – Yimrheim

Von draust vom Walde komm ich her,

ich muss euch sagen, mich frieret gar sehr…

So, als kleines Geschenk vom Nikolaus, hier mein Abenteuersetting Yimrheim für Beutelschneider. Dieses Bild hier war der Ausgagngspunkt für mein Kopfkino. Für Beutelschneider wollte ich schon lange was schreiben, da ich das System richtig, richtig genial finde.

In Yrmirheim geht es um eine Stadt in einem antarktischen Süden, die, wie die grüne Oase, die sie umgibt, auf dem Rücken eines Riesen liegt. Zwerge habe ich auch drin. allerdings als feiste Maden, basierend auf dem isländischen Skalden Snorri.

Es gibt hier auch eine Regelerweiterung für die Seefahrt in Beutelschneider. Vieleicht Ausgangspunkt für ein Piratensetting?

Viel Spaß mit Yimrheim!

2 Gedanken zu „Karneval der Rollenbspielblogs: Kopfkino und Tagträume – Yimrheim

    1. rolandhofmeister1 Autor

      Naja, zumindest ein Teil einer Welt. Ich könnte mir da eine Brückenpfeilerwelt voller versteinerter Riesen vorstellen. Tatsächlich hab ich da schon mal was gemacht, zwar nicht speziell für Beutelschneider, aber das dürfte hier auch gut passen: Die Ruinen von Yal Qadhifa. Ich könnte mir einen Zentralkoninent aus gefallenen Riesen vorstellen, in der Mitte ein Tal mit ein paar Basilisken und dem Pfeiler der Brückenwelt.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.