Blog-O-Queste #41: Blut und Stahl und eine handvoll Krieger

Neuer Monat, neue Queste. Diesmal von nerdgedanken zum Thema Blut und Stahl. Also, wie hält es denn der Troll so mit den Kriegern und Kämpfern?

  1. Lieber strahlende Kriegerheldin oder zwielichtiger Söldner?

Ganz klar zwielichtige Söldner*innen. Der Moralcodex von strahlenden Krieger*innen, besonders wenn es Richtung Paladin geht, ist zwar interessant, verbaut aber auch einige Optionen, das Abenteuer zu lösen.

 

  1. Spielst Du selbst einen Kriegercharakter? Wenn ja, stelle ihn oder sie hier doch einfach mal vor – wenn nein, verrate Deinen Lesern, warum Du keinen Kriegercharakter spielst.

Ich habe mal Kriegerchars gespielt… vor 25 Jahren, am Anfang meiner Rollenspielerkariere. IMHO sind Krieger und Söldner die idealen Einsteigerchars, da man eigentlich nur die Kampfregen kennen und sich nicht durch 11×11 Zauberlisten  blättern muss. Heute spiele ich lieber zwielichtigere Chars, Phexgeweite, Norbardenhändler*innen, von der Uni geschmissene Bewegungsmagier*innen….

 

  1. Pleiten, Pech und Pannen gibt es immer dann, wenn Spieler kritisch auf Würfel treffen. Teilt eure Erinnerung an den witzigsten, seltsamsten, unpraktischsten oder gefährlichsten Patzer in einer Kampfsituation!

Nicht direkt Patzer, aber in deutlicher Erinnerung ist ein Abenteuer, dass ich mal gemeistert habe. Da gab es einen wütenden Brückentroll, der den Rondra-Geweihten und den Parioten einmal quer über die Brücke geprügelt hat…

 

  1. Größere Schlachten verkommen im Pen’n’Paper gerne zu einer üblen Würfelorgie. Wie handhabt Ihr das Kampfgeschehen mit vielen beteiligten NPC in eurer Spielrunde und welche Elemente braucht es, damit eine Massenschlacht für Dich spannend bleibt?

Gute, einfache Regeln, die sich gut in die „normalen“ Regeln einpassen. Spezielle Fertigkeiten der Truppenteile und spezielle Eigenschaften der Kommadanten (Heldenkrieger*in), die die Truppe puschen können.

 

  1. Kein Kriegerleben ohne Blut und Tod – was war die schlimmste Wunde oder der epischste Tod, den Du im Kampfgeschehen bisher miterlebt hast?

Umringt von Feinden, in einem Keller und meinen Freunden dabei die Flucht ermöglicht. Epischer geht’s nicht 😉

 

Bonusfrage: Nennt eure kriegerische Lieblingsklasse (gern auch Kombiklasse) und das dazugehörige Rollenspielsystem!

Ich liebe vor allem jene Kriegerklassen, die mit besonderem Zusatz ausgestattet sind. In DAS z.B. Die Kavaliere der Rahja oder in DSA5 der Satmmeskreiger.

Ein Gedanke zu „Blog-O-Queste #41: Blut und Stahl und eine handvoll Krieger

  1. Pingback: RPG-Blog-O-Quest #041 – Blut und Stahl – GREIFENKLAUE – BLOG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.