Rezension Skriptorium Aventuris: Blumenkranz von Wendy Isabel Zelling

Vor kurzem hab ich mal mit meinen Freund und Kupferstecher, dem Hexxenmeister Riesländer gesprochen. Der hat mir von einem Abenteuer einer tollen Autorin erzählt, für die er das Lektorat machen durfte: Wendy Isabel Zellings Blumenkranz.

 

Worum geht es? Nun, der Klappentext sagt uns folgendes:

Belhanka! Fest der Freuden! Vorausbezahlung! All das sind Wörter, die ein Heldenherz höher schlagen lassen. Wie könnte man da der Einladung des berühmten Fechtmeisters Tedeo Rahjalieb ya Aranori, Leiter der Fechtschule Rahjas Kavaliere widerstehen, der die Helden zu sich einlädt? Der Auftrag ist einfach: Zuerst das Fest der Freuden mitmachen, und dann die Familie ya Aranori während den Namenlosen Tagen beschützen. Und dazwischen? Einen Monat lang das Leben in Belhanka genießen!

Doch bald müssen die Helden feststellen, dass auch in der Stadt Rahjas nicht alles nach Rosen duftet. Die vielen Flüchtlinge aus den Überseekolonien in Uthuria sorgen für politische Spannungen, welche die Stadt in Atem halten. Und die namenlosen Tage stehen vor der Tür…

Nun, schauen wir mal, ob das Abenteuer wirklich so gut ist, wie es mir der Riesländer weiß machen will. Achja… Spoiler ahead!


Das Abenteuer teilt sich in drei Kapitel. Dornen, Gold und Opium.

Dornen ist noch das heiterste Kapitel, dreht sich hier doch naoch alles um das Fest der Freuden, dem die Helden beiwohnen können. Trotzdem… auch hier dämmert schon die Gefahr herauf. Eine Gefahr, die uns in der realen Welt nur zu bekannt vorkommt: Fremdenfeindlichkeit. Im Abenteuer sind es junge Uthurier, die als blinde Passagiere in die Republik Belhanka einreisen. So eine Verquickung von Fantasy und Realität mag nicht jedem gefallen, doch andererseits… alles was wir so machen ist politisch.

Der Erste Akt ist zum eigentlich zum Kennenlernen der Personen da. Die außergewöhnlichste Person ist wohl der Satiriker Janus Ernst Bohm. Er taumelt zwischen Selbstüberschätzung, Gößenwahn und Melancholie. Er ist arrogant, aber dabei geistreich und charismatisch. Praios, Hesinde und Rahja sind die Grundlage seines moralischen Kompasses. Eine ganz außergewöhnliche Figur.

Im zweiten Akt können die Helden versuchen, einen Mord an einem uthurischem Mädchen aufzuklären, der Focus liegt aber auf den Intrigen im Hintergrund und dem Reinigungsfest. Tatsächlich ist der Höhepunkt dieses Kapitels die Szene 8, die Namenlosen tage. Hier spielt auch ein Schlüssel eine Rolle.

Ein Beispiel für die Namenlosen Tage gefällig?

Tagesablauf Isyahadin (1. Namenloser): […]

  1. Wache (abends-nachts):

Bestanden: Zwei Fenster wurden vom Sturm

beschädigt; die Fensterläden werden vom Wind

aufgerissen. Es regnet hinein. Die Helden können die

Holzläden so schnell wie möglich anhand von

Holzbearbeitungsproben reparieren.

Nicht bestanden: Fledermäuse wirbeln wie wild im

Haus herum.

Nun zum einzigen Kritikpunkt, den ich am Abenteuer habe. Das Finale von Gold am 3. Tag der Namenlosen Tage. Die Helden platzen da in eine Orgie zu Ehren des Alleinen, die im Ballsaal des Hauses Aranori stattfindet. Der Meister nehme hierzu gerne die Wege der Vereinigung zur Hand. Janus hält seine große Moralpredigt, der Beat dropt, Kultisten des Namenlosen stürmen die Party, setzen ein Betäubungsgas frei und sammeln ihre Opfer ein.

Ich kenne Spieler, die bei so einer Szene dem Meister die Würfel um die Ohren werfen! Gut, Zwar wird in einem Kasten neben der Szene erklärt, dass sich erfahrene Helden nicht so leicht überwältigen lassen werden und dass diese wohlmöglich nicht entführt werden, dass sie während der Namenlosen Tage keine Hilfe von der Wache erwarten dürfen und dass man dann Kapitel 3 entsprechend abändern soll, aber genau hier lässt einem das Abenteuer ein wenig in Stich. Im Kapitel 3 hätte ich mir zumindest einen Absatz darüber erwartet, wie ich das Abenteuer abändern soll.

Kapitel 3, Opium, ist dann das Finale des Abenteuers. Der Ort dieses Finales ist ein verlassenes Fischerdorf, das von Mohnfeldern umgeben ist. Das Finale ist richtig, richtig stark geschrieben. Die Helden können sich durch ein ganzes Dorf voll Kultisten kämpfen, Gefangene und Freunde retten und dann im Finale mehrere Wege einschlagen. Insgesamt stehen 6 Enden zur Auswahl, je nachdem wie erfolgreich die Helden waren. So ein offenes, gute Finale habe ich bei Abenteuern selten gesehen.

Fazit

Blumenkranz ist ein richtig gutes Abenteuer, wenn auch mit einem Punkt, bei dem ich persönlich Bauchschmerzen hätte. Trotzdem kann ich es nur empfehlen. Zu kaufen gibt es das Abenteuer über das Skriptorium, es ist pay wat you want, im Durchschnitt geben die Leute aber 4,95 € und das ist das Abenteuer mindestens Wert. Besorgt es euch.

5 Gedanken zu „Rezension Skriptorium Aventuris: Blumenkranz von Wendy Isabel Zelling

  1. Wendy

    Vielen, vielen Dank für Dein liebes und ehrliches Review! Sowas liest man unfassbar gern im Prüfungsstresssumpf.
    Zunächst einmal: Ich fühle sehr geehrt, dass Du über das Abenteuer geschrieben hast. Beziehungsweise, dass Du Dir die Zeit genommen hast, die vielen Seiten durchzulesen.
    Deine Kritik ist absolut berechtigt. Die Stelle ist wirklich nicht optimal. Ich bin auch sehr gewillt, dass man mit einem eventuellen Update diesen Kritikpunkt ausmerzt. Hoffentlich werden meine unfassbar talentierten Kollegen — deren Arbeit ich an dieser Stelle nochmal würdigen muss — ein weiteres Mal Zeit aufbringen, ein paar Seiten aufzubereiten.
    Ich bin im Übrigen jederzeit für Ideen oder Kritik offen! (:

    Nochmals tausend Dank für Dein Review. Ich fühle mich wahnsinnig geschmeichelt und muss zugeben, ein bisschen feuchte Augen zu haben.

    Mögen die Zwölfen und Aves Dich auf all Deinen Reisen schützen!

    Gefällt mir

    Antwort
    1. rolandhofmeister1 Autor

      Zuerst mal Toi-Toi-Toi bei den Prüfungen. Zweitens: ich finde das Abenteuer richtig, richtig stark und voller ausdrucksstarker Figuren, wobei Janus für mich am meisten raussticht. Ich hoff blos, das ich meine Kritik nicht zu scharf formuliert habe…

      Gefällt mir

      Antwort
      1. Wendy

        Erstmal: Danke fürs Daumendrücken! (:

        Zu scharf formuliert? Keinesfalls. Ich finde, dass das sogar noch eher sehr höflich formuliert war. Mach dir da gar keine Sorgen drum; du hast ja auch schließlich recht. Aber: Hilfe naht! Ich hab‘ heute 7 Seiten mit alternativen Wegen aufgesetzt, die unser gemeinsamer Freund bald Probelesen darf/muss/soll. Die fehlenden Routen waren nämlich gänzlich meiner Überforderung/Faulheit/Panik durch vorherige anstehende Prüfungen geschuldet. Daher ist es wirklich in Ordnung, dass man da nochmal die „virtuelle Peitsche“ schwingt (; !

        Dass gerade Janus so heraussticht überrascht/ehrt mich vollends. Grade er war für mich ein ganz, ganz, großer und wunder Punkt, schließlich hat der Charakter
        1. eigentlich seinen Ursprung in einem „Spaßabenteuer“, das eigentlich für das NMR-Team geschrieben wurde. Am Ende hat er sich allerdings vom Ursprung abgewandt und taucht mittlerweile als fester Bestandteil der Heldengruppe auf. Ich warte immer noch darauf, dass mich Böhmermann für diesen Quark vors Gericht zieht. 😀
        2. eine sehr hohe Anfälligkeit dafür, vollends bei den anderen Helden aufgrund seiner Bissigkeit durchzufallen.
        3. eine sehr hohe Anfälligkeit dafür, bei den Spielern als absolutes Arschloch wahrgenommen zu werden — obwohl er das ja eigentlich gar nicht mal wirklich ist.

        Ich bedanke mich nochmals für Dein Review und entschuldige mich im gleichen Atemzug für diesen furchtbaren Aufsatz (:

        Ich wünsche Dir erneut ein herzliches „Den Zwölfen zum Gruße“!

        Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Rezensionsspiegel Februar 2019 | Nandurion

Schreibe eine Antwort zu Brack Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.