RPG-a-Day 2022: 3. August – Wann war dein Einstieg ins Rollenspiel?

Mit etwa 13, das muss so um 1994 gewesen sein. Ein Kumpel von mir hatte damals nen Amiga und zockte Amberstar, ich war auf dem Sozius. Sein Bruder hatte die DSA3 Grundbox und meinte, das sollten wir mal versuchen, das sei fast wie ein Computerspiel, nur halt auf dem Papier und mit Würfeln. Wir haben dann den Schwarzen Turm erkundet, ich war ein Elf.

Das Spiel hat mich dann so angefixt, dass ichs mir ausgeliegen habe und kurz darauf mit meinem Bruder (der muss damals so 9 gewesen sein) und meinen Eltern gespielt habe. Das war im nachhinein ein genialer Schachzug. Meine Eltern wussten, was ihre Kinder da machten, dass man da lesen und rechnen und auch improvisieren musste. Ihnen war es, glaub ich, ganz recht, wenn sie wussten, wie wir unsere Samstagnachmittage verbrachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.